Segenshand

Auf Wun­sch GOTTES habe ich einen Segen her­aus­gegeben – abge­bildet durch meine Segen­s­hand mit Segensspruch – für alle, die offe­nen Herzens und guten Wil­lens sind, auf dass sie für die kom­mende Zeit gestärkt und behütet seien vor Irrlehren, Plagereien, auch teu­flis­ch­er Art, usw.

Erhältlich bei: NEUCHRISTEN, Bergstrasse 52, CH-9038 Reheto­bel
(bitte nicht vergessen, die eigene Postadresse voll­ständig anzufügen)

oder im Onli­neshop: https://www.neuchristen-onlineshop.com/p/segensdokument-des-schwert-bischofs

Weihwasser

„Der Rauch Satans ist bis in die Spitze der Kirche einge­drun­gen!“, rief damals Papst Paul VI. öffentlich aus. Wir sind ständig von diesem Rauch umgeben und sehen diesen doch nicht. Darum ist das Wei­h­wass­er so empfehlenswert. Wenn du nach Hause kommst, nimm Wei­h­wass­er und bekreuzige dich mit den Worten: „Alles Böse weg von hier, JESUS CHRISTUS, herrsche Du in mir!“

Es gibt heutzu­tage viele Kirchen, in denen der Mess­mer ein­fach nur Wass­er ins Wei­h­wasser­beck­en nach­schüt­tet. Vielerorts wer­den Ker­zen und Wei­h­wass­er vom Priester nur noch geseg­net, nicht mehr gewei­ht. Dabei sind die Sakra­men­tal­ien wie z. B. Wei­h­wass­er, gewei­hte Kreuze, Medaillen sowie Kerzen her­vor­ra­gende Schutz­schilde gegen den Ein­fluss des Bösen. Ihr glaubt gar nicht, was für einen grossen Bogen der Teufel um diese macht. Benützt und tragt diese Sakramentalien! 

 

Oster­wasser­wei­he
Menü schließen